Tyvek® 800 J

DuPont™ Tyvek® 800 J - Was auch immer auf Sie zukommt

Der neue flüssigkeitsdichte Schutzanzug von DuPont - komfortabel und robust zugleich

Tyvek® 800 J ist ein neuer Typ 3* Chemikalienschutzanzug mit begrenzter Einsatzdauer von DuPont. Mit seiner ‚Tyvek® Impervious Technology‘ verbindet er Schutz gegen unter Druck stehende Spritzer wasserbasierender Chemikalien mit Atmungsaktivität, Widerstandsfähigkeit und Bewegungsfreiheit. Der Vorteil für den Träger: Tyvek® 800 J bietet zuverlässigen, komfortablen und robusten Schutz zugleich.

Typische Einsatzgebiete sind Arbeiten in feuchten bis nassen Umgebungen, die Schutz gegen Chemikalien, Flüssigkeiten und/oder Öle erfordern. Dazu gehören:

• Gebäudereinigung

• Petrochemische Anlagen

• Kanalarbeiten

• Allgemeine Wartungsarbeiten

Umfassender Schutz gegen eine Vielzahl von Gefahren

Tyvek® 800 J bietet:

• Eine zuverlässige Barriere gegen zahlreiche wasserbasierende anorganische Chemikalien in

geringer Konzentration (auch unter Druck) und Gefahrstoffpartikel geringer Größe sowie ölabweisende Eigenschaften (Kategorie III, Typ 3)

• Auffällige, überklebte Nähte (Barriere identisch zu der des Anzugmaterials)

• Schutz gegen Infektionserreger (EN 14126)

• Schutz gegen radioaktive Partikel (EN 1037-2) bis Klasse 2**

• Schutz gegen elektrostatische Entladung (antistatisch ausgerüstet gemäß EN 1149-5)

 

Tyvek® - widerstandsfähiger und atmungsaktiver Schutz

• Tyvek® 800 J basiert auf der bewährten und langlebigen Barriere von Tyvek®

• Das Material ist leicht und weich sowie luft- und wasserdampfdurchlässig

 

Ergonomischer Schnitt, der sich den Bewegungen des Trägers anpasst

Wie bei allen Schutzanzügen von DuPont stand bei der Entwicklung des neuen Tyvek® 800 J die ergonomische Passform, die sich dem Körper und den Bewegungen des Trägers anpasst, im Mittelpunkt. Der Schnitt von Kapuze, Ärmeln, Taille und Beinen wurde so optimiert, dass sich der Anzug bei Bewegungen eng und schützend anschmiegt. Dazu tragen auch die Flexibilität und das geringe

Gewicht des Materials bei. Zu den Designmerkmalen des Schutzanzugs gehören:

• Eine Kinnabdeckung für noch höheren Schutz gegen Flüssigkeiten und dichten Abschluss beim Tragen einer Vollmaske,

• Daumenschlaufen, die das Hochrutschen der Anzugärmel verhindern,

• Gummizüge an Anzugöffnungen,

• Auffällige, orangefarben überklebte Nähte für zusätzliche Sicherheit und gute Sichtbarkeit.

Die Angaben entsprechen unserem derzeitigen Wissensstand und erfolgen auf der Grundlage der uns vorliegenden Informationen. Die Spezifikationen können jederzeit geändert werden. Die aktuellsten Informationen erhalten Sie über das Online-Tool DuPont™ SafeSPEC™ unter www.safespec.dupont.de

* Um Flüssigkeitsdichtigkeit nach Typ 3 zu erreichen, müssen Arm- und Beinabschlüsse, Kapuze und Reißverschlussabdeckung zusätzlich abgeklebt sein.

** Bietet keinen Schutz gegen radioaktive Strahlung.

MERKMALE & INFORMATIONEN

DuPont™ Tyvek® 800 J

Angemessener Schutz gegen eine Vielzahl wasserbasierter Chemikalien - auch in Form unter Druck stehender Flüssigkeiten - ist nun auch ohne Abstriche beim Tragekomfort möglich. Unser neuer Tyvek® 800 J Schutzanzug bietet optimalen Sitz bei voller Bewegungsfreiheit. Er wurde gemäß höchster Standards entwickelt, ist weich, atmungsaktiv, leicht und besitzt dennoch eine hohe Widerstandsfähigkeit. Ganz gleich, was passiert, in einem Tyvek® 800 J sind Sie komfortabel geschützt.

ERKUNDEN SIE DIE DETAILS :

  • Kapuze

    ermöglicht ungehinderte Kopfbewegungen und ist optimiert auf das Tragen von Atemmasken

  • Integrierte Kinnabdeckung

    für noch höheren Schutz gegen Flüssigkeiten und dichten Abschluss beim Tragen einer Vollmaske

  • Genähte und heißüberklebte Nähte

    Bieten dieselbe Barriere wie das Anzugmaterial

  • Elastische Daumenschlaufen

  • Gummizüge an Arm- und Beinabschlüssen und in der Taille

    für optimalen Sitz

  • Gummizüge in der Taille

    für optimalen Sitz

  • Gummizüge an Beinabschlüssen

    für optimalen Sitz

  • cat-3

    Chemikalienschutzkleidung Kategorie III

    Klicken Sie für mehr
  • type3-new

    Type 3-B Um Flüssigkeitsdichtigkeit nach Typ 3 zu erreichen, müssen Arm- und Beinabschlüsse, Kapuze und Reißverschlussabdeckung zusätzlich abgeklebt sein.

  • type4-new

    Type 4-B

  • type5-new

    Type 5-B

  • type6-new

    Type 6-B

  • biological-new

    EN 14126:2003

  • electrostatic-new

    EN 1149-5:2008

  • radio-new

    EN 1073-2:2002 Klasse 2

Produktinformation

INFORMATIONEN UND NEUIGKEITEN