Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Online Service zur Verfügung zu stellen; durch die weitere Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Verwendung der Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung.

Was macht Tyvek® so besonders?

 

Dicke und Qualität der Funktionsschicht

Ein menschliches Haar ist mit 80 – 120 μm ca. dreimal dicker als die Funktionsschicht der meisten handelsüblichen Mikroporösen Filme oder mehrlagigen Produkte mit ca. 10-40 μm. Die Funktionsschichtdicke von Tyvek® liegt mit 175 – 220 μm weit darüber und bietet dadurch messbare Zuverlässigkeit.

Einzigartige Struktur

Das „Geheimnis“ hinter DuPont™ Tyvek® ist das einzigartige Herstellungsverfahren mit der Flash-Spun-Bond-Technologie. Diese aufwändige Herstellung führt zu einem Endprodukt, das auf Anhieb die erforderlichen Eigenschaften einer diffusionsoffenen Unterspann- / Unterdeckbahn über die gesamte Produktdicke erfüllt. Dabei entspricht die Bahnendicke von unkaschiertem Tyvek® immer auch der Funktionsschichtdicke.

Eine ideale Materialzusammensetzung für UV- und Wärmebeständigkeit

Die meisten mehrlagigen Unterspann- bzw. Unterdeckbahnen bestehen aus PP (Polypropylen), das gegenüber UV-Einwirkung empfindlicher ist als PE (Polyethylen). Die Funktionsschicht von Tyvek® besteht zu 100 % aus PE – UV- und hitzestabilisiert.

Unterhalb der Dachziegel können Temperaturen Werte von über 80° C aufweisen und damit die Funktionsfähigkeit der Membran über die Zeit negativ beeinträchtigen. Tyvek® Bahnen sind temperaturbeständig bei bis zu 100°C.

Von DuPont entwickelt - höchste Qualitätsstandards

DuPont ist nicht nur für Innovationen und ethische Verantwortung bekannt, sondern auch für höchste Qualitätsstandards (ISO-Zertifizierung nach ISO 9001 : 2008). Weltweit steht Tyvek® mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Baugewerbe für dampfdiffusionsoffene und zugleich wasser- und winddichte Bahnen.