Vorteile

Seine einzigartigen Merkmale, welche die besten Materialeigenschaften von Papier, Folie und Textil verbinden, machen DuPont™ Tyvek® so beliebt und vielseitig. Es besteht aus Olefin-Spinvlies, das sich aus sehr feinen Fasern von 0,5 bis 10 μm zusammensetzt. (Zum Vergleich: Ein menschliches Haar hat einen Durchmesser von etwa 75 μm.) Diese ungerichteten Fasern (Plexifilamente) werden erst gesponnen und dann durch Hitze und Druck gebunden, und das ohne Bindemittel. Besonders geschätzt wird es für seine Atmungsaktivität, Wasserbeständigkeit, Festigkeit, Recycelbarkeit und sein geringes Gewicht. Es spart an mechanischem Aufwand, Raum und Kosten und kann einem breiten Spektrum von Waren Schutz bieten.

 

Atmungsaktiv

Einer der größten Vorteile von DuPont™ Tyvek® ist seine Atmungsaktivität, die es zu einer idealen Lösung für so viele Einsatzzwecke machen.

Zum Beispiel ist es ideal für den Einsatz in der Produktion geeignet, etwa zum Abfüllen sehr feiner Pulver (wie etwa Pigmente) oder anderer Waren in der Lebensmittel-, Pharma- und Chemiebranche. Durch seine Poren lassen sich Beutel aus Tyvek® schneller befüllen, ohne zu platzen, da beim Befüllen die Luft durch die Faser aus dem Beutel entweichen kann.

Die Atmungsaktivität trägt auch dazu bei, dass frische Lebensmittel länger haltbar bleiben, schützt Waren vor Fäulnis und Schimmel, schützt kostbare Kunstwerke vor Schäden durch Feuchtigkeit und verhindert Rost an Fahrzeugen.

Sehr widerstandsfähig

Um die Worte eines berühmten Boxers zu verwenden: Tyvek® sieht aus wie ein Schmetterling, aber sticht zu wie eine Biene. Es ist die Verbindung von Materialeigenschaften, die es zu einem einzigartigen Produkt machen.

Das robuste und reißfeste Tyvek® bewährt sich auch bei anspruchsvollen Einsatzbedingungen. Der weltberühmte Kraftsportler Georges Christen, ein Mann, zu dessen leichtesten Übungen es gehört, dicke Telefonbücher entzweizureißen, biss sich an einem Umschlag aus DuPontTM Tyvek® die Zähne aus.

Das extrem feste Material bleibt robust und behält seine Eigenschaften über einen breiten Temperaturbereich von -70 bis +85 Grad Celsius. Es widersteht außerdem Wasser, Hitze, Sonneneinstrahlung, Chemikalien, Lösungsmitteln, Umweltgiften und einer Vielzahl anderer Faktoren, die häufig Waren angreifen. All das zeigt, dass es sich hier um ein Produkt handelt, dass unter verschiedensten Produktions-, Wetter-, Transport- und Lagerungsbedingungen optimalen Schutz bietet. Da selbst die dünnsten Tyvek® Sorten diese Widerstandsfähigkeit besitzen, verbraucht Tyvek® deutlich weniger Platz als andere Materialien, die für dieselben Einsatzzwecke verwendet werden.

So werden bei Lagerung und Transport Platz und damit erhebliche Geldbeträge eingespart. Mit Tyvek® sparen Sie sich bei der Entwicklung von Industriebeuteln auch die Verwendung mehrerer Materiallagen und reduzieren so das Endgewicht des Beutels, ohne dass seine Reißfestigkeit geringer wäre.

Wasserabweisend

DuPont™ Tyvek® lässt Feuchtigkeit entweichen, ist aber wasserabweisend und lässt kein Wasser eindringen. Man kann es sich als den besten und effizientesten Regenschutz vorstellen, den es für Pkw, Wohnmobile oder Motorräder geben kann.

Wasser perlt einfach davon ab, und so bleibt alles trocken und geschützt, von einer Kiste mit Obst oder Gemüse, die im Freien auf Abholung wartet, bis zu einem Wohnmobil auf einem Campingplatz.

Die einzigartige Vliesstruktur von Tyvek® schützt gegen widriges Wetter und Umwelteinflüsse und ist deshalb ideal als Schutzhülle geeignet. Tyvek® ist auch die perfekte Lösung, wenn der Anwendungszweck eine Abpolsterung erfordert. Die Materialeigenschaften von Tyvek® werden von Wasser überhaupt nicht beeinträchtigt. Unter Normalbedingungen und bei Raumtemperatur bleibt es nass wie trocken widerstandsfähig.

Seine Wasserbeständigkeit macht es zum idealen Material für den Einsatz mit Trockenmitteln, wo es sicherstellt, dass einmal gebundene Feuchtigkeit nicht aus dem Beutel austritt.

Recycelbar

DuPont™ Tyvek® ist zu 100 % recycelbar und kann in vielen verschiedenen Produkten wiederverwendet werden. DuPont engagiert sich für den effizienten und sicheren Umgang mit Plastikmüll und setzt sich für eine Abfallwirtschaft ein, in der Materialien wiederverwendet und Energie zurückgewonnen wird.

Da sie zu 100 % aus HDPE (hochdichtem Polyethylen) bestehen, lassen sich Produkte aus Tyvek® mit mechanischen Recyclingverfahren unter anderem als Rohre zum Schutz von Erdkabeln, Teile für die Autoindustrie, Blasfolie, Packmittel und Blumentöpfe weiterverwerten. Es handelt sich um ein wertvolles Gut, für das Recyclingfirmen gutes Geld zu zahlen bereit sind.

Produkte aus Tyvek®, die bedruckt, verklebt, verschweißt oder vernäht wurden, lassen sich ebenso recyceln wie Tyvek®, das mit einem Polymer aus derselben Familie extrusionsbeschichtet oder laminiert wurde. Polyethylen kann gewöhnlich bis zu vier oder fünf Mal recycelt werden, bevor seine physischen Eigenschaften deutlich beeinträchtigt werden.

Tyvek® kann auch in chemischen Verfahren mit anderen Polymeren recycelt werden. Bei diesem Prozess wird das Ausgangsmaterial in seine chemischen Bestandteile aufgespalten, die dann weiterverwendet werden können. Bei der Verbrennung von Tyvek® unter Sauerstoffüberschuss bleibt nur Wasser und CO2 zurück. Die Brennstoffausbeute ist ausgezeichnet: mindestens doppelt so viel Energie wie Kohle und bei der Wärmeausbeute vergleichbar mit Öl.

Leicht

DuPont™ Tyvek® wiegt deutlich weniger als andere Materialien ähnlicher Reißfestigkeit. Da es fest und leicht ist, wird bei vielen Einsatzzwecken weniger Material benötigt.

Ein Produkt aus Tyvek® kann viel weniger wiegen als Produkte aus anderen Materialien und den gleichen oder mehr Nutzen bringen. Tyvek® verringert den Arbeitsaufwand. Eine typische Schutzhülle für Fahrzeuge ist zum Beispiel sehr leicht anzubringen und abzunehmen und nimmt sehr wenig Platz ein, wenn sie zusammengefaltet gelagert wird. Das Verpacken von frischen Lebensmitteln, Leinwänden für die Malerei oder von jedem anderen Gegenstand fällt den Arbeitskräften leicht, und sie müssen wenig Energie und Mühe aufwenden. Auch das Handling und die Lagerung von Verpackungsmaterial für Ersatzteile ist ganz leicht.

Da Tyvek® so leicht ist, kann es äußerst kostengünstig transportiert werden. Beim Transport per Luftfracht sowie auf Straße und Schiene fällt kein zusätzliches Gewicht an, was zu erheblichen Einsparungen führt.

Weitere Vorteile

  • Einfache Verwendung
  • Schutz vor Harz und Vogelkot
  • -70 bis +85 °C
  • Handwäsche ohne Reinigungsmittel
  • Glatt
  • Einfach zu lagern
  • Kühlwirkung
  • Schutz vor Staub
  • Schutz vor Umweltgiften
  • UV-beständig
  • Schützt verderbliche Waren
  • Wiederverwendbar