Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Online Service zur Verfügung zu stellen; durch die weitere Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Verwendung der Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung.

Vespel® Entnahmegreifer-Einsätze

Print

Vespel® SCP-5050 Entnahmegreifer-Einsätze für das Handling von heißem Glas

Vitro ist ein führender mexikanischer Hersteller von Behältern aus Glas. Bei der Herstellung einer speziellen Wodka-Flasche in seiner Fertigungsanlage in Guadalajara (Mexiko) stand das Unternehmen vor einer besonderen fertigungstechnischen Herausforderung. Vitro testete die Vespel® SCP-5050 Entnahmegreifer-Einsätze von DuPont™ und erreichte damit erhebliche Verbesserungen.

Die Herausforderung

Um die Produktion zuverlässiger zu machen, die Effizienz zu steigern und die Betriebskosten zu senken, suchen Hersteller von Glasflaschen nach Werkstoffen, die eine lange Lebensdauer haben und das Glas nicht schädigen. Aktuell sind Bauteile aus Graphit in der Branche weit verbreitet, obwohl sie leicht brechen, eine kurze Standzeit haben, Öl aufnehmen und thermische Spannungen in das Glas eintragen.

Vitro, ein führender Hersteller von Glasbehältern mit Hauptsitz in Mexiko, hatte ein Problem in der Produktion, weil die dort verwendeten Entnahmegreifer-Einsätze aus Graphit immer wieder brachen und dadurch Standzeiten von nur 2 Tagen hatten. Die Folgen waren häufige Produktionsunterbrechungen, eine verminderte Zuverlässigkeit des Fertigungsprozesses und erhöhte Betriebskosten.

Die Lösung

Bei Vitro durchgeführte Versuche mit Vespel® SCP-5050 Entnahmegreifer-Einsätzen ergaben gegenüber Graphit eine Verzehnfachung der Standzeit auf 21 Tage ohne Unterbrechung.

Die Hauptvorteile

Vespel® SCP-5050 von DuPont, das auf einem patentierten Kunststoff basiert, ist ein innovatives Produkt für die Glasindustrie. Wie Tests zeigen, liag die Schlagzähigkeit nach 100 Stunden Alterung bei 315 °C um 75% höher als bei Graphit. Dadurch kommt es bei Herstellung, Handhabung und Einsatz seltener zum Bruch von Bauteilen, so dass die Lebensdauer der Kontaktteile und die Zuverlässigkeit des Fertigungsprozesses steigen während zugleich die Betriebskosten sinken. Darüber hinaus zeichnen sich Vespel® SCP-5050 Bauteile durch eine sehr geringe thermische Leitfähigkeit, eine Ölaufnahme nahe Null und eine erhöhte Verschleißfestigkeit aus. Dies macht sie zu einer idealen Wahl für Anwendungen wie Entnahmegreifer-Einsätze.