Kabelisolierungen und -ummantelungen

Für Kabelisolierungen und -ummantelungen, die geringe Dicke und geringes Gewicht mit hoher Festigkeit verbinden

Spezialkautschuke von DuPont tragen zu zuverlässigen und sicheren Verbindungen bei, in der Datenübertragung und in elektrischen Geräten ebenso wie bei Brücken und Robotern.

Werkstoffe von DuPont für die Kabelindustrie ermöglichen Isolierungen und Ummantelungen, die geringe Dicke mit hoher Festigkeit verbinden.

Leistungsstärkere Isolierungen können bessere Verbindungen ermöglichen – bei extremer Hitze und Kälte ebenso wie unter Einwirkung verschiedener Chemikalien, Öle und Fette. Mit halogenfrei flammhemmenden Werkstoffen von DuPont können einzelne Schichten von Kabelisolierungen und -ummantelungen, die konstanter Biegebelastung ausgesetzt sind, ohne Festigkeitskompromisse dünner ausgeführt werden.

Das richtige Material für Ihr Projekt

Die Anwendungstechniker von DuPont beraten Draht- und Kabelhersteller weltweit bei der Auswahl der bestgeeigneten Werkstofflösung . Unser umfangreiches Portfolio an extrudierbaren thermoplastischen und vulkanisierbaren Produkten und Typen für Kabelisolierungen umfasst:

Thermoplaste

Hytrel® thermoplastische Polyester-Elastomere

  • für: Isolierungen und Ummantelungen von Kupferkabeln; Glasfaserkabel; Off-Shore-Leitungen; Niederspannungsanwendungen; Anwendungen mit konstanten Bewegungsabläufen.
  • Tieftemperaturflexibilität (–70 °C) und höhere Temperaturbeständigkeit (125 °C) als PP, PE, PVC; Spiralkabel (einziehbare Kabel); AWM-Einstufung (Verkabelungsmaterial für Geräte) durch Underwriters Laboratories (UL) bis 105 °C und 125 °C.
  • Coronabeständig
  • Sehr gute Leistung in Ölen, Fetten und anderen Chemikalien
  • Halogenfrei

Zytel® Polyamide

  • für: Drahtisolierung – schützender, dünner Außenmantel anstelle anderer, weniger beständiger Thermoplaste
  • Zytel® LCPA anstelle von PA12 und PA11
  • Halogenfrei

Vernetzbare Kautschuke

Neopren

  • für: Ummantelungen für Kupferkabel in Energie-, Bergbau-, Erdöl-, Atom- und Militäranlagen
  • Tieftemperaturflexibilität (–55 °C) und hohe Temperaturbeständigkeit (90 °C)
  • Sehr gute Beständigkeit gegen die Einwirkungen von Wasser, Ölen, Fetten, Ozon, Wettereinflüssen und Pilzen

Viton®

  • für: Ummantelungen und Isolierungen für Kupferkabel in Niederspannungsanwendungen
  • Tieftemperaturflexibilität (-20 °C) und hohe Temperaturbeständigkeit (200 °C)
  • Sehr gute chemische Beständigkeit sowie niedrige Permeabilität für Kraftstoffe und Kohlenwasserstoffe

Vamac®

  • für: Ummantelungen für Kupferkabel in Zündanlagen und Getrieben; Steuer- und Signalkabel für Automobil-, Eisenbahn- und Militäranwendungen; Niederspannungsanwendungen
  • Tieftemperaturflexibilität (–40 °C) und hohe Temperaturbeständigkeit (160 °C)
  • Coronabeständig
  • Sehr hohe Beständigkeit gegen Öle, Fette und andere Chemikalien
  • Halogenfrei flammgeschützte Compounds

Verarbeitungshilfsmittel/-additive

  • Viton® FreeFlowTM – Verarbeitungshilfsmittel für Polypropylen und Polyethylen: Verhindert Schmelzebruch und Ablagerungen im Düsenbereich, steigert die Oberflächenqualität und den Durchsatz.
  • Hytrel® – als PVC-Additiv: für bessere Tieftemperaturflexibilität, optimierte Biegewechselfestigkeit und höhere Kälteschlagzähigkeit.

Dünn, flexibel und trotzdem stark

Hytrel® thermoplastische Polyester-Elastomere werden häufig ausgewählt, um isolierten Kabel ein schlankeres Profil zu geben. Dies kann Verringerungen von Kosten und Gewicht, eine einfachere Verlegung auf engem Raum sowie engere Biegeradien ermöglichen.

Das Anwendungsspektrum von Hytrel® reicht von Kleingeräten bis zu Zugbrückenkabeln. Die Biegewechselfestigkeit von Hytrel® macht es zu einem Material der Wahl für Anwendungen mit konstanten Bewegungsabläufen, wie Roboter, Spiralkabel, Sensoren und andere industrielle Einsatzgebiete.

Hytrel® wird zudem seit Jahrzehnten für transatlantische Glasfaserkabel und andere Off-Shore-Anwendungen eingesetzt.

Langlebige Polyamid-Lösungen

Zytel® Polyamid kann als dünne, langlebige Außenisolierschicht über PVC oder andere Kunststoffe extrudiert werden. Zytel® LCPA kann PA11 und PA12 in Industrieanwendungen substituieren, bei denen herkömmliches PA6 und PA66 die Anforderungen an die Flexibilität und die chemische Beständigkeit nicht erfüllen.

Verminderte Ablagerungen im Düsenbereich

Viton® FreeFlowTM ist ein Hochleistungsadditiv zur Verminderung von Ablagerungen im Düsenbereich während der Extrusion von Kabelisolierungen aus Polyethylen, EPDM und anderen Polyolefinen. Ablagerungen im Düsenbereich können die Produktionsgeschwindigkeit und die Oberflächenqualität verringern. Beides kann durch den Einsatz von Viton® FreeFlow™ minimiert werden.

Verbesserte Tieftemperaturflexibilität

Bestimmte Typen von Hytrel® können als PVC-Zusatz verwendet werden, um die Tieftemperaturflexibilität deutlich zu verbessern. Hytrel® erhöht zudem die Biegewechselfestigkeit und die Kälteschlagzähigkeit von PVC.

Vielseitige, kosteneffiziente Lösungen

Neopren Polychloropren wird auf Grund seiner zahlreichen Vorteile gegenüber Naturkautschuk, wie Hitze-, Witterungs-, Ozon-, Flammen- und Ölbeständigkeit sowie Beständigkeit gegen flüssige Kohlenwasserstoffe und eine Vielzahl anderer Chemikalien, seit den 1930er-Jahren für Kabelummantelungen eingesetzt. Es kombiniert zudem mechanische Festigkeit mit Riss- und Abriebfestigkeit, was die Lebensdauer des Kabels verlängert. Neopren ist ein bewährtes, kosteneffizientes Kabelmaterial für den Militär-, Atom-, Erdöl- und Bergbausektor.

Hohe Temperatur- und Chemikalienbeständigkeit

Compounds mit Viton®  Fluorkautschuken ermöglichen dank der Beständigkeit gegen hohe Temperaturen und aggressive Flüssigkeiten langlebige Isolierungen und Ummantelungen im Niederspannungsbereich. Viton®Compounds bieten sehr gute Leistungen in Benzin, Diesel, Biodiesel und anderen aggressiven Flüssigkeiten.

Geringe Rauchemission

Vamac®Ethylen-Acrylat-Kautschuk-Compounds sind halogenfrei und können für raucharme, flammhemmende Kabelummantelungen eingesetzt werden. Da raucharme Kabel zur Emissionsreduktion während der Verbrennung beitragen, werden diese oftmals in wenig belüfteten Bereichen verwendet.

Insgesamt bietet DuPont eine umfassende Palette an Kunststoffen und Kautschuken für Kabel, die gleichbleibend hohe Leistung, Schutz und Langlebigkeit bieten.

FALLSTUDIEN

*Das Viton® Fluorelastomer Geschäft ist nun Teil der Chemours Company. Für weitere Information, besuchen Sie bitte chemours.com

*Für weitere Informationen über Neopren, kontaktieren Sie bitte http://www.denka.co.jp/eng/organic/product/