Zulassung CleanshotTM1 Getreideherbizid Herbst erteilt

Zulassung Cleanshot Getreideherbizid Herbst erteilt

Rechtzeitig zur Herbstsaison 2018 wurde die Zulassung für Cleanshot in Wintergetreide erteilt.

 

Anwendungsempfehlung von Cleanshot

Wirkstoffspektrum von Cleanshot

Cleanshot wird mit 95 g/ha im frühen Nachauflauf (BBCH 10-13) in Wintergetreide (Wintergerste, Winterweizen, Winterroggen, Triticale) gegen Ausfallraps, inklusive Clearfield®4-tolerante Sorten, und Unkräuter (Kamille, Klatschmohn, Kornblume und Vogelmiere) eingesetzt. Cleanshot enthält neben dem blattaktiven Wirkstoff Florasulam den Bodenwirkstoff Isoxaben für eine nachhaltige Wirkung. Cleanshot ist mischbar mit Gräserherbiziden wie z.B. Herold®2 SC oder Boxer®5 bzw. Filon®5.

Vorteile Cleanshot im Überblick:

  • Mit starkem Bodenwirkstoff Isoxaben (HRAC: L) für nachhaltige Wirkung
  • Breit und nachhaltig wirksam gegen:
    Ausfallraps inklusive Clearfield®4-tolerante Sorten und Kruziferen (Ackersenf, Hirtentäschel)
    Kamille, Klatschmohn, Kornblume, Vogelmiere
  • Sehr gut verträglich in Wintergerste, Winterweizen, Winterroggen und Triticale
  • Sehr gut mischbar mit Gräserpartner (Flufenacet-, Prosulfocarb-, CTU-Produkte)

 

Weitere Informationen zu Cleanshot finden Sie hier!

 

TM1 Trademark of The Dow Chemical Company (“Dow”) or an affiliated company of Dow
®2 Reg. Marke der Bayer AG, Leverkusen
®4 Reg. Marke der BASF
®5 Eingetragene Marke einer Syngenta Konzerngesellschaft

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung.