Pflanzenschutz Mais

Kompetente Unterstützung für Ihre Maisproduktion

Der deutsche Maisanbau ist von unterschiedlichen Nutzungsrichtungen geprägt, die vom Körnermais über Silomais als Futtermittel bis zu dem an Bedeutung gewinnenden Anbau von Biogasmais reichen. In den letzten Jahren hat die Intensität der Maisproduktion zugenommen, so dass heute in nahezu allen Regionen Maisbestände zu finden sind. Vor allem während der Jugendentwicklung ist der Mais - unabhängig von der Nutzungsrichtung - gegenüber Unkraut- und Ungraskonkurrenz sehr empfindlich. Um das Ertragspotenzial von Mais optimal auszuschöpfen, ist deshalb eine rechtzeitige und effiziente Herbizidmaßnahme unbedingt erforderlich. Angepasst an die unterschiedlichen Unkraut- und Ungrasspektren bietet DuPont ein breites Portfolio an Maisherbiziden, welches eine passende Lösung für jeden Standort liefert.

Herbizide:

  • ArigoTM B Pack – Der Maisherbizidpack für alle Fälle.
  • ArigoTM – Das Herbizid gegen Ungräser und dikotyle Unkräuter inkl. Problemunkräuter wie z.B. Schwarzer Nachtschatten.
  • Principal® S Pack – Der Chef im Mais gegen alle relevanten Ungräser und einem breiten Spektrum an Unkräutern.
  • Cato® – Das Ass im Ärmel gegen Gräser.

Insektizide:

DuPont Pflanzenschutz vertreibt seit dem 1. November 2017 keine Maisinsektizide mehr. Bitte wenden Sie sich für eine Liste mit alternativen Maisinsektiziden an unsere Konzerngesellschaft Dow AgroSciences unter www.dowagro.de.

Nachrichten

Pflanzenschutzmittel vorsichtig verwenden. Vor Verwendung stets Etikett und Produktinformation lesen. Bitte beachten Sie die Warnhinweise und -symbole in der Gebrauchsanleitung.