DuPont™ Nomex® Partner Garment Innovation Highlights

Im Rahmen des Nomex® Partner Program hat DuPont am Programm beteiligte europäische Hersteller eingeladen, an den DuPont™ Nomex® Partner Garment Innovation Highlights teilzunehmen. Dieses Projekt bietet den Herstellern die Möglichkeit, aktuelle Innovationen auf der Fachmesse A+A zu präsentieren.

Um den Trägern bestmöglichen Schutz zu bieten, müssen auch die Produktion und der Verkauf von original Nomex® Fasern über das Anbieter- und Herstellernetzwerk von DuPont in Europa dem höchsten Standard entsprechen. In Europa hat DuPont das DuPont™ Nomex® Partner Program ins Leben gerufen: ein sorgfältig ausgewähltes Netzwerk an kundenorientierten und fortschrittlichen Webereien und Textilherstellern, deren Gewebe und Kleidungsstücke den strengen Qualitätskriterien von DuPont entsprechen

dpt_nomex_EMEA_partnerlabel2_PR3_218x109

Im Rahmen des Nomex® Partner Program hat DuPont am Programm beteiligte europäische Hersteller eingeladen, an den DuPont™ Nomex® Partner Garment Innovation Highlights teilzunehmen. Dieses Projekt bietet den Herstellern die Möglichkeit, aktuelle Innovationen auf der Fachmesse A+A auf dem Stand von DuPont zu präsentieren.

Als Vorbereitung auf die A+A wurden innovative Partnerprodukte von DuPont sorgfältig auf vier Kriterien hin geprüft. Die Innovationen mussten die folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • Das Produkt unterscheidet sich deutlich von bestehenden Lösungen.
  • Das Produkt geht auf bestimmte Kundenanforderungen e
  • Das Produkt überzeugt durch zusätzliche Leistungs- oder Funktionseigenschaften.
  • Das Produkt überzeugt durch Kreativität in den Bereichen Design oder Systemintegration.

Nach sorgfältiger Prüfung der vielen eingegangenen Produktvorschläge wurden einige wenige Produkte im Rahmen der DuPont™ Nomex® Partner Garment Innovation Highlights ausgewählt. Die zwei folgenden innovativen Produkte wurden auf der A+A am Stand von DuPont vorgestellt.

XFlex™ von Bristol Uniforms Ltd
XFlex™ (mit Hainsworth® ECO-DRY) ist das neueste Modell der leichten persönlichen Schutzausrüstungen (PSA) von Bristol für Feuerwehren. Das ergonomische Design bietet einen optimalen Sitz und Tragekomfort für nahezu alle Körpergrößen (28 verschiedene Damen- und Herrengrößen). XFlex™ zeichnet sich durch sein sportliches Design aus und ist eine ideale Bekleidungskombination für die verschiedenen Gefahrensituationen, denen Feuerwehreinsatzkräfte täglich ausgesetzt sind.

Die Außenlage aus Hainsworth® Atlas – basierend auf DuPont™ Nomex® und DuPont™ Kevlar® – bietet hervorragende Hitzeschutz-Eigenschaften, Widerstandsfähigkeit sowie Atmungsaktivität. Zudem werden durch den speziellen, als TI-Technology™ bekannten Aufbau die dynamischen Eigenschaften von Nomex® optimal genutzt, um so zusätzlichen Schutz bei hohen Temperaturen zu gewährleisten.

Nomex® quillt bei starker Hitzeeinwirkung und verdickt sich. Dadurch bildet sich eine Schutzschicht, die die Hitze absorbiert und bis zum Abkühlen weich und geschmeidig bleibt. Da die Kevlar® Schicht dagegen nahezu unverändert bleibt, bilden sich zwischen den zwei Lagen Lufttaschen, die die Wärmeisolationsbarriere verstärken.

Die Innenlage aus Hainsworth® ECO-DRY bietet einen höheren Tragekomfort für die Einsatzkräfte. ECO-DRY ist antistatisch, antimikrobiell und von Natur aus feuchtigkeitsbindend. Das Material reguliert die Aufnahme und die Verdunstung von Feuchtigkeit und ist dabei geruchshemmend. Zudem ist das Material im Sommer angenehm kühl, während der Träger im Winter ausreichend gewärmt wird.*

e+ARC® RS-Kleidung von Iturri
Herkömmliche flammbeständige Schutzkleidung schützt die Träger zwar vor Flammen, bietet in manchen Fällen aber keinen ausreichenden Schutz vor den thermischen Gefahren eines Störlichtbogens. Die neue e+ARC® RS-Schutzkleidung von Iturri bietet Arbeitern einen verbesserten Schutz vor Verbrennungen durch Lichtbögen. Sie wurden speziell für diese Art von Gefährdung entwickelt und überzeugt durch einen hervorragenden Hitzeschutz und sehr gute Reißfestigkeit.

Unter Verwendung von DuPont™ Nomex® Comfort und DuPont™ Kevlar® Fasern hat die Estambril® Group das e+ARC® Gewebe entwickelt, das trotz eines eher geringen Gewichts (220 g/m2) eine ausgezeichnete Schutzleistung bietet. Das Geheimnis dieser außerordentlichen Leistungsfähigkeit ist die Kombination aus Nomex® und Kevlar® Fasern, die hohe mechanische Festigkeit und thermische Isolation gewährleisten, mit einer innovativen Materialkonstruktion.

e+ARC® Schutzkleidung wird aus einem nicht homogenen Gemisch hergestellt, welches das Material bei starker Wärmeeinwirkung reagieren lässt. Wird das Material hohen Temperaturen ausgesetzt, schrumpft es asymmetrisch und schafft so eine zusätzliche Luftkammer, die für eine Erhöhung der Isolations- und Schutzwirkung sorgt.**

* Informationen bereitgestellt von Bristol Uniforms Ltd
** Informationen bereitgestellt von Iturri S.A.

XFlex™ ist eine Marke von Bristol Uniforms Ltd
TI-Technology™ ist eine Marke von Hainsworth
e+ARC® ist eine eingetragene Marke der Estambril Group