Seyntex entscheidet sich für Nomex® MTP

Bodenstreitkräfte sind heute zahlreichen Gefahren, z. B. Ausschreitungen, Unruhen oder unkonventionellen Spreng- oder Brandvorrichtungen ausgesetzt, die den Einsatz von Schutzanzügen gegen Mehrfachbedrohungen erfordern. Daher hat DuPont Nomex® MTP entwickelt. Das Gewebe kombiniert Hitzeschutz und Schutz vor Fragmenten mit hoher mechanischer Festigkeit. Es basiert auf den bewährten Nomex® Meta-Aramidfasern, es bietet hohe Abriebfestigkeit und schützt Soldaten, die in den verschiedensten Umgebungen agieren, vor Fragmenten, Hitze und Flammen.

DuPont™Nomex® Fasern sind ein wesentlicher Bestandteil von Schutzkleidung und zusätzlicher Ausrüstung für Polizei, Zivilschutz, Polizei- und Militärpiloten, Besatzungen von Panzern und Kriegsschiffen sowie Bodentruppen weltweit. Nomex® schützt  die, die uns beschützen, vor Flammen und intensiver Hitzeeinwirkung und bietet eine Kombination aus sehr guter Wärmeisolation, Robustheit und hoher Bewegungsfreiheit. Es schmilzt nicht, tropft nicht ab und unterstützt nicht die Verbrennung in Luft.
    
Als Teil seines Engagements für die Sicherheit entwickelt DuPont ständig neue und noch bessere Produkte, um die sich verändernden Anforderungen zu erfüllen. DuPont™ Nomex® MTP ist eine unternehmenseigene Lösung, die die anspruchsvollen Anforderungen an Kampfkleidung für Militäranwendungen erfüllt.
    
Seyntex, ein führender belgischer Textilhersteller, hat erst kürzlich mit seiner Schutzkleidung aus Nomex® MTP eine Ausschreibung in Dänemark gewonnen. Dazu Samuel Vanryckeghem, Sales Manager bei Seyntex: „Soldaten und Polizisten sind heute häufig Mehrfachbedrohungen ausgesetzt. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, sie in solchen Situationen optimal zu schützen. Für diese Anwendung waren verschiedene Gewebe in der engeren Auswahl. Funktionstests haben aber ergeben, dass Nomex® MTP den technischen Spezifikationen und funktionalen Anforderungen unseres Kunden am besten entspricht. Ein weiterer Faktor bei der Entscheidungsfindung war, dass Nomex® eine bekannte und etablierte Marke ist, und DuPont für uns ein zuverlässiger Partner mit einem sehr guten Ruf als Hersteller flammhemmender Gewebe. Daher hat sich unser Kunde schließlich für den Einsatz von Nomex® MTP entschieden. Die Fertigung in hohen Stückzahlen ist bereits angelaufen.“
    
Nomex® MTP kommt hauptsächlich für Kampfanzüge zum Einsatz, bei denen zusätzlich Schutz gegen Hitze und Flammen gefordert ist. Es besitzt ähnliche thermische und physikalische Eigenschaften wie herkömmliche Nomex® Gewebe. Nomex® MTP kombiniert die innovativen Nomex® LS Schutzfasern mit der speziellen unternehmenseigenen CoreSpun-Technologie. Dies ermöglicht das geringe Gewicht und die hohe mechanische Festigkeit des Nomex® MTP Gewebes. Nomex® MTP bietet Schutz gegen Hitze und Flammen in einem einzigen Gewebe und erfüllt die Hitzeschutz-Anforderungen der EN 11612 A, B1 und C1. Durch seine hervorragenden mechanischen Eigenschaften hat das Material eine hohe Abriebfestigkeit und schützt damit auch gegen kleine Fragmente mit geringer Aufprallenergie, wie Sand oder kleine Projektile, die von Explosionen verursacht werden. Damit wird eine umfassende und zuverlässige Lösung angeboten. Darüber hinaus kann Nomex® MTP gegen Regen mit einer wasserabweisenden Ausrüstung auf Basis von DuPont™ Capstone® sowie gegen Mücken und andere Insekten mit Vektorenschutz versehen werden. Zudem lässt es sich mit speziellen Farben und Infrarot-Remissionswerten bedrucken, um eine geringe Sichtbarkeit zu ermöglichen und die Sicherheit des Trägers zu erhöhen. Dabei ermöglicht es eine hohe Farbechtheit bei UV-Einwirkung, beim Waschen oder Schwitzen.
    
Während die Schutzwirkung des Materials in feindlichen Umgebungen lebenswichtig ist, spielen auch Tragekomfort und Widerstandsfähigkeit eine große Rolle. Das leichte Nomex® MTP Gewebe besitzt eine zweilagige Struktur: Auf der Innenseite, nahe der Haut des Trägers, liegen die innovativen Nomex® LS Schutzfasern, die für eine gute Feuchtigkeitsregulierung sorgen.
    
Schutzkleidung aus DuPont™ Nomex® Fasern hat sich als sichere und zuverlässige Lösung bewährt. Sie bietet Schutz vor Flashover, Flammen, Explosionen, elektrischen Lichtbögen, flüssigen Metallspritzern, statischen Entladungen, Chemikalien sowie bei schlechten Sichtverhältnissen. Das auf der Nomex® Technologie basierende DuPont™ Nomex® MTP Gewebe bietet sehr hohen Schutz in Gefahrensituationen, hohe Abriebfestigkeit und Schutz vor Hitze und Flammen und ermöglicht zugleich eine komfortable, langlebige und kosteneffiziente Lösung.

Capstone® ist eine eingetragene Marke von DuPont.