DuPont™Nomex® bietet langlebigen Schutz

Kleidung aus Nomex® Fasern schützt Feuerwehrleute seit Jahrzehnten. Kontinuierliche und umfangreiche Tests belegen, dass sie auch nach langer Einsatzdauer ihre außerordentlich guten Hitze- und Flammschutzeigenschaften behält.

57

Langlebigen Schutz

Überdurchschnittliche Leistung
Einsatzkleidung aus Nomex® Fasern hält den Belastungen vieler Dienstjahre stand, ist beständig gegenüber starkem Abrieb, Waschen und UV-Strahlung.

Tests haben gezeigt, dass Außenlagen aus Nomex® Fasern nach 25 Wäschen noch 84 % ihrer Zugfestigkeit besitzen. Bei Außenlagen aus 60 % Para-Aramid liegt dieser wert bei nur 52 %.

Gewebe aus Nomex® Fasern besitzen im Vergleich zu anderen Materialien eine signifikant höhere Abriebfestigkeit. Dies ermöglicht eine lange Tragedauer und Haltbarkeit - für Feuerwehren in ganz Europa ein wichtiger Faktor.

Höhere Abriebfestigkeit
Abriebfestigkeit beeinflusst Tragedauer und Haltbarkeit Die meisten Gewebe aus Nomex® Markenfasern bieten im Vergleich zu Geweben mit Fasermischungen mit hohem Para-Aramidgehalt eine hohe Abriebfestigkeit. Auch wenn ein hoher Anteil an Para-Aramid eine hohe mechanische Festigkeit ermöglicht, zeigen Außengewebe mit einem 60-prozentigen Para-Aramidanteil nach dem Waschen eine deutlich niedrigere Reißfestigkeit als Außengewebe mit höherem Nomex® Anteil.