Tyvek® 200 EasySafe Schutzanzüge

Tyvek® 200 EasySafe - Tragen Sie nicht einfach irgendwas!

Ein zertifizierter Typ-5, 6-Chemikalienschutzanzug von DuPont, der auf einem neuen, optimierten und kostengünstigen Polyethylenvlies basiert und auch enge Budgetvorgaben erfüllt.

Diese Schutzanzüge mit Kapuze aus Polyethylen-Vlies tragen zum Schutz vor Partikeln (Typ 5) und im begrenzen Umfang vor Flüssigkeitsspritzern (Typ 6) bei. Der Tyvek® 200 EasySafe, der von der DuPont Gewebetechnologie profitiert, ist ein Anzug, der nachweislich mehr Schutz bietet als vergleichbare SMS-Kleidung und der robuster als mikroporöse Filme ist.

Der Tyvek® 200 EasySafe bietet ein gutes Gleichgewicht aus Schutz und Komfort und ist somit die neue, beste Basislösung von DuPont für Menschen an Arbeitsplätzen, deren Schutzanforderungen weniger anspruchsvoll sind und die über ein knapperes Budget verfügen.


Funktionen und Informationen

Tyvek® 200 EasySafe

Tyvek® 200 EasySafe, Modell CHF5. Anzug mit Kapuze. Erhältlich in Weiß, Größen S bis XXXL. Robust, aber trotzdem leicht (< 180g pro Anzug). 2-teilige Kapuze. Gummizüge an der Kapuze, an Arm- und Beinenden und im Taillenbereich. Easysafe ist ein neues und einzigartiges, optimiertes Polyethylenvlies von DuPont. Es ist weicher und besitzt eine offenere Struktur als Tyvek® (L1431N), bietet ausreichenden Typ 5 und 6 Schutz und ist zudem luft- und wasserdampfdurchlässig.

ENTDECKEN SIE DIE DETAILS:

  • 2-teilige Kapuze

  • Nylon-Reißverschluss

  • Eingenähter Gummizug in der Taille

  • Gummizüge an Kapuze, Ärmel- und Beinenden

  • Gelb abgenähte Nähte

  • Allgemein vereinfachtes Muster

  • cat-3-new

    Chemical Protective Coverall Category III

    Click for more
  • type5-new

    Type 5 – Protection against airborne solid particulate chemicals

    (Norm: EN ISO 13982-1)

  • type6-new

    Type 6 – Limited protection against liquid mist

    (Norm: EN 13034)

  • electrostatic-new

    Electrostatic discharge if properly grounded

    (Norm: EN 1149-5: 2008)

  • 1073

    Protection Against particulate radioactive contamination

    (Norm: EN 1073-2)

Anwendungsbereiche