Tychem® VB830

Die ungefütterten Tychem VB830-Handschuhe bestehen aus Fluoroelastomergummi und weisen eine Viton®-Beschichtung über Butyl auf, die spezielle Widerstandsfähigkeit gegenüber stark ätzenden Säuren gewährleistet.

Sie sind insbesondere für den Umgang mit aliphatischen und aromatischen Kohlenwasserstoffen wie z. B. Benzol, Toluol und Xylen über beschränkte Zeiträume geeignet.

Die geringe Dicke von 0,3 mm bewirkt, dass sich die Handschuhe wie eine „zweite Haut“ anfühlen, was bei diesem Grad von Chemikalienschutz eher ungewöhnlich ist.

Wenn nichts anderes Schutz bietet. Ideal für den kurz- und mittelfristigen Umgang mit chlorhaltigen, aliphatischen oder aromatischen Kohlenwasserstoffen wie z. B. Benzol, Toluol, Xylol.

 

INFORMATIONEN UND NEUIGKEITEN