Persönliche Schutzausrüstung

FALLSTUDIEN

Filter hinzufügen

Aegis entwickelt Westen aus Kevlar® XP für den humanitären Bereich

Aegis entwickelt Westen aus Kevlar® XP für den humanitären Bereich

Aegis, Experte für Körperschutzkleidung, hat eine Schutzweste entwickelt, die insbesondere den Anforderungen im humanitären Bereich entspricht. Dabei kommen die bewährten Kevlar® XP Fasern von DuPont zum Einsatz, die zum taktischen Schutz der Überziehweste beitragen.

Britischer Baustahlproduzent setzt seit 20 Jahren auf Tyvek® Schutzanzüge von DuPont

Britischer Baustahlproduzent setzt seit 20 Jahren auf Tyvek® Schutzanzüge von DuPont

„Sie sind bequem, man schwitzt weniger, und sie sind reißfest. Unsere Mitarbeiter in den Lackierstraßen würden nie wieder etwas anderes tragen.“ Shaun Watson, Einkaufsleiter bei Severfield UK Ltd.

Centigon rüstet Fahrzeuge mit Panzerungen aus Kevlar® aus

Centigon rüstet Fahrzeuge mit Panzerungen aus Kevlar® aus

Centigon, ein weltweit führendes Unternehmen für Fahrzeugpanzerungen, nutzt die Aramidfaser DuPont™ Kevlar®, um Neufahrzeuge von Renault Trucks, Landrover und Jaguar mit Panzerungen auszustatten.

Chemiewerk von Dow in Stade verwendet seit mehr als zehn Jahren Chemikalienschutzanzüge von DuPont Personal Protection

Chemiewerk von Dow in Stade verwendet seit mehr als zehn Jahren Chemikalienschutzanzüge von DuPont Personal Protection

Um die Beschäftigten zuverlässig vor dem Kontakt mit flüssigen und festen Gefahrstoffen zu schützen, sind Persönliche Schutzausrüstungen (PSA) erforderlich, zu denen auch Chemikalienschutzanzüge gehören. So tragen die Dow Mitarbeiter seit mehr als zehn Jahren fast ausschließlich Schutzanzüge von DuPont Personal Protection, Luxemburg.

Der Chemikalienschutzanzug Tychem® 6000 F FaceSeal von DuPont gibt Mitarbeitern von Pharmaunternehmen Sicherheit beim Umgang mit Gefahrstoffen

Der Chemikalienschutzanzug Tychem® 6000 F FaceSeal von DuPont gibt Mitarbeitern von Pharmaunternehmen Sicherheit beim Umgang mit Gefahrstoffen

Im Bereich der chemischen und biotechnischen Wirkstoffproduktion gehen Mitarbeiter am Standort eines bekannten Pharmaunternehmens im Rhein-Main-Gebiet mit Säuren, Laugen und anderen Gefahrstoffen unterschiedlichster Art um.

Einsatzkleidung für die Feuerwehr von Nottinghamshire

Einsatzkleidung für die Feuerwehr von Nottinghamshire

Die Feuerwehr der Grafschaft Nottinghamshire, Nottinghamshire Fire and Rescue Service, hat sich als erste Einheit Großbritanniens bei der neuen Einsatzkleidung ihrer Feuerwehrkräfte für die modernste Technologie von DuPont und Hainsworth entschieden: Brandschutzkleidung aus TITAN® Gewebe, das aus den bewährten DuPont Nomex® und DuPont Kevlar® Fasern gefertigt ist.

Evakuierungssysteme für Offshore-Bohrinseln

Evakuierungssysteme für Offshore-Bohrinseln

Viking Life-Saving Equipment entwickelt und produziert marine Rettungssysteme und leistet außerordentliche Arbeit, um seine Kunden vor Gefahren auf hoher See zu schützen. Erfahren Sie, wie Viking DuPont™Kevlar® und DuPont™Nomex® Fasern in seinen Evakuierungssystemen für Offshore-Bohrinseln einsetzt.

Komfort und Schutz bei der Fertigung

Komfort und Schutz bei der Fertigung

DuPont™ Tyvek® Schutzanzüge erfüllen die Schutzanforderungen zahlreicher Tätigkeitsbereiche von Gamesa, einem führenden Unternehmen auf dem Windenergiemarkt. Entscheidend für die Wahl von Schutzanzügen von DuPont war ein Tragetest, bei dem die Tyvek® Modelle durch ihren Tragekomfort überzeugten.

Komfort und Schutz in der Industriereinigung

Komfort und Schutz in der Industriereinigung

Um die Mitarbeiter bei Kanal- und Reinigungsarbeiten zuverlässig zu schützen, hat sich S.G.A.-J Meyer kürzlich dazu entschieden, die bisher verwendeten Schutzanzüge durch den neuen DuPont™ Tyvek® 800 J zu ersetzen. Er schützt nicht nur gegen unter Druck stehende Spritzer anorganischer Chemikalien in geringer Konzentration, sondern überzeugt durch seine Atmungsaktivität und Vielseitigkeit.

LAÏTA

LAÏTA

Um die Reinigung und Desinfektion ihrer Produktionsanlagen zu optimieren und ihre Mitarbeiter komfortabel zu schützen, entschied sich die Molkereigenossenschaft LAÏTA für den neuen Tyvek® 800 J Schutzanzug mit begrenzter Einsatzdauer.

Ledoux & Tyvek® Schutzanzüge

Ledoux & Tyvek® Schutzanzüge

Die Einkaufsleiter des französischen Unternehmens Groupe Ledoux erklären, warum sie zum Schutz ihrer Mitarbeiter Tyvek® Schutzanzüge gewählt haben.

Londoner Feuerwehr rüstet 6.000 Einsatzkräfte mit TITAN® aus

Londoner Feuerwehr rüstet 6.000 Einsatzkräfte mit TITAN® aus

Die Londoner Feuerwehr, London Fire Brigade, nutzt die Vorteile der neuesten Technologie von DuPont und Hainsworth und setzt auf die neue Brandschutzkleidung aus TITAN® Gewebe, das aus DuPont Nomex® und DuPont Kevlar® Fasern gefertigt ist.

Neuer Sicherheitshandschuh von SEIZ für Such- und Rettungsdienste

Neuer Sicherheitshandschuh von SEIZ für Such- und Rettungsdienste

60.000 Mitglieder des THW (Technisches Hilfswerk) sind dank der neuen Sicherheitshandschuhe von SEIZ mit DuPont™ Kevlar® und DuPont™ Nomex® Fasern besser geschützt.

Nomex® schützt die Feuerwehr von Derbyshire

Nomex® schützt die Feuerwehr von Derbyshire

Die Feuerwehr der Grafschaft Derbyshire, Derbyshire Fire & Rescue Service (DFRS), hat sich bei der Ausstattung ihrer 826 Feuerwehrleute für Brandschutzkleidung aus TITAN® Gewebe mit DuPont Nomex® Fasern entschieden.

Seyntex Schutzkleidung gegen Mehrfachbedrohungen

Seyntex Schutzkleidung gegen Mehrfachbedrohungen

Seyntex, ein führender belgischer Textilhersteller, hat erst kürzlich mit seiner Schutzkleidung aus Nomex® MTP Fasern eine Ausschreibung in Dänemark gewonnen.

Sicherheitstraining bei Heraeus Quarzglas

Sicherheitstraining bei Heraeus Quarzglas

Bei Heraeus Quarzglas steht Arbeitssicherheit an erster Stelle. Neben sicheren Verfahren und Schutzkleidung aus DuPont™ Nomex® Fasern legt das Unternehmen großen Wert darauf, das Bewusstsein seiner Mitarbeiter für die Bedeutung sicherer Arbeitspraktiken zu schärfen.

Simulation einer Ammoniak-Leckage: Werksfeuerwehr von DuPont in Luxemburg testet den neuen gasdichten Chemikalienschutzanzug Tychem® TK im Einsatz

Simulation einer Ammoniak-Leckage: Werksfeuerwehr von DuPont in Luxemburg testet den neuen gasdichten Chemikalienschutzanzug Tychem® TK im Einsatz

Der Schutzkleidungsspezialist DuPont Personal Protection hat für solche Einsätze den gasdichten Chemikalienschutzanzug Tychem® TK entwickelt, um Rettungskräfte bei der Arbeit mit gefährlichen Substanzen effizient zu schützen.

Testen von Nomex® unter realen Bedingungen

Testen von Nomex® unter realen Bedingungen

DuPont hat in Zusammenarbeit mit seinen Nomex® Partnern ein neues Langzeittestprogramm für Feuerwehrschutzkleidung aus Nomex® ins Leben gerufen. Dabei wird die Leistungsfähigkeit der neuesten Generation an DuPont™ Nomex® Schutzanzügen von ehemaligen Feuerwehrmännern geprüft, die in einer speziellen Trainingsanlage eine Vielzahl von realen Bedingungen simulieren.

West Midlands Fire Service

West Midlands Fire Service

Die Feuerwehr der Grafschaft West Midlands in England (West Midlands Fire Service, WMFS) hat sich mit ihrer neuen Einsatzkleidung aus dem aus DuPont™ Nomex® und DuPont™ Kevlar® Fasern gefertigten Hainsworth® TITAN für die aktuellste Technologie in Sachen Hitze- und Flammschutz entschieden

No results founds