Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Online Service zur Verfügung zu stellen; durch die weitere Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Verwendung der Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung.

Medizinprodukte- und Pharmazeutikaverpackungsmaterial

Hohe Standards für Pharmazeutikaverpackungsmaterial

Die innovativen Werkstoffe von DuPont, beispielsweise DuPont™ Surlyn® oder DuPont™ Tyvek®, bieten höchste Standards für Medizinprodukte- und Pharmazeutikaverpackungen.

DuPont bringt wissenschaftliche Innovationen und regulatorische Vorschriften in Medizinprodukte- und Pharmazeutikaverpackungsmaterial ein, beispielsweise Strukturkunststoffe, Dichtungskunststoffe oder mikrobielle Barrieren.

Zwei Marken gelten dabei als Branchenstandard. DuPont™ Surlyn®-Polymer dient zum Formen von Bahnenware und Beuteln bei der Medizinprodukteverpackung, während DuPont™ Tyvek® für praktisch alle Arten von sterilen Medizinprodukteverpackungen genutzt wird.

Aus den Kunststoffen der DuPont™-Serie 20 werden Flaschen, Phiolen und Ampullen für Pharmazeutika hergestellt. DuPont™ Nucrel® wird für Einzeldosisverpackungen verwendet, und DuPont™ Elvax® und DuPont™ Elvaloy® AC lösen das bisher verwendete Material PVC bei nichtinvasiven medizinischen Schläuchen und Beuteln ab. DuPont™ Appeel® wird für abziehbare (peel-bare) Tyvek®- und Blisterverpackungen eingesetzt.

Zu den Vorteilen der Materialien von DuPont für Medizinprodukte- und Pharmazeutikaverpackungen zählen die Kompatibilität mit zahlreichen Sterilisationsverfahren, die Sicherheit beim Transport, die Manipulationssicherheit und die herausragende Folientransparenz. Alle Produkte werden unter Beachtung strenger regulatorischer Standards hergestellt.

DUPONT MARKEN

  • Tyvek® für die sterile Verpackung

    Die DuPont™ Tyvek® für Verpackungen von Medizinprodukten und Pharmazeutika bietet zuverlässige, langlebige Optionen für sterile Verpackungen.