Hochleistungsstarke Lichtwellenleiter mit Kevlar®

Hochleistungsfähige Glasfaserkabel mit Kevlar®

Der Einsatz von DuPont™ Kevlar® K29 AP und Kevlar® K49 AP als Verstärkungsfasern ermöglicht eine höhere Flexibilität bei der Entwicklung und Herstellung von Glasfaserkabeln.

Mit Kevlar® K29 AP und Kevlar® K49 AP stehen Herstellern von Glasfaserkabeln leistungsfähigere, kosteneffizientere Produkte zur Verfügung, die mehr Flexibilität bei Design und Fertigung der Kabel, den mechanischen Eigenschaften sowie der Abdeckung des Glasfaserbündels ermöglichen.
So haben Tests im Gelände gezeigt, dass feines Kevlar® K29 AP Garn eine 15 % höhere Zähigkeit und 28 % höhere Zugfestigkeit besitzt als  Kevlar® K29 Garn mit 1000 dtex. Dies führt zu einer verringerten Zugspannung und höheren Belastbarkeit des Kabels und ermöglicht Materialeinsparungen von mehr als 10 %.
Kevlar® K49 AP eignet sich für Outdoor-/ADSS-Glasfaserkabel und kann Herstellern dabei helfen, bei gleicher Anzahl an Para-Aramid-Zugelementen widerstandsfähigere Kabel mit einer größeren Spannweite zu entwickeln, oder den Aufbau bestehender Kabel zu modifizieren, um Materialeinsparungen zu erzielen.
Bei Glasfaserkabeln, die aus einem einzigen Lichtwellenleiter bestehen, ermöglichen Kevlar® 29 AP Garne zudem eine Verbesserung des Stauchwiderstands, sorgen für Polsterung und ergeben eine gleichmäßigere Abdeckung des Lichtwellenleiters. Dies kann dazu beitragen, die Produktion effizienter zu machen.

Produktinformation

Weitere Informationen (1)

Anwendungsbereiche