Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Online Service zur Verfügung zu stellen; durch die weitere Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Verwendung der Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung.

DuPont™ Corian® verhilft dem Londoner Aquatic Centre von Zaha Hadid Architects zu fugenloser Eleganz

DuPont-Corian-Zaha-Hadid-Athletic-Center
Die Wandverkleidung aus DuPont™ Corian® im intensiven Schwarzton Deep Nocturne, hergestellt mit dem innovativen Herstellungsverfahren DeepColour™ Technology, ermöglicht glatte, optisch fugenlose Oberflächen im Eingangsbereich des von Zaha Hadid Architects entworfenen Aquatics Centre in London. Foto: mit freundlicher Genehmigung von Cutting Edge, alle Rechte vorbehalten.

Der Umbau des Londoner Aquatic Centre in den „Legacy-Modus” für die Freizeitnutzung im Anschluss an die Olympischen Spiele 2012 hat die örtlichen Medien zu Begeisterungsstürmen hingerissen: Der Guardian beschreibt das von Zaha Hadid Architects entworfene Objekt als „atemberaubendste öffentliche Schwimmhalle der Welt”. Im Zuge der Umbaumaßnahmen wurden die temporären Zuschauertribünen durch riesige Glasfronten ersetzt und neue Einrichtungen wie eine Empfangstheke und eine Wandverkleidung aus DuPont™ Corian® hinzugefügt. Verarbeitung und Einbau übernahm der britische DuPont™ Corian® Quality Network Partner Cutting Edge.

Im Haupteingangsbereich des Gebäudes wird die elegante Anmutung des Mineralwerkstoffs in einer Wandverkleidung im neuen Farbton Deep Nocturne deutlich, ein klassisches, tiefes Schwarz, das mit dem innovativen Herstellungsverfahren DeepColour™ Technology* (zum Patent angemeldet) produziert wird. Das von DuPont entwickelte Verfahren ermöglicht tiefere, intensivere dunkle Farben und optimierte Anwendungseigenschaften für DuPont™ Corian®. Dadurch eröffnet sich Architekten eine viel breitere Palette dunkler Töne.

Begrüßt werden die Besucher an einer dramatisch gestalteten Empfangstheke aus dem High-Tech-Material. Mit der für Zaha Hadid Architects so typischen sinnlichen Kurvenform schöpft die elegante, einladende und gleichzeitig funktionale Theke die bekannte Verarbeitungsvielfalt von DuPont™ Corian® voll aus. Die Theke aus DuPont™ Corian® im Farbton Glacier White überzeugt mit ihrer widerstandsfähigen Oberfläche, die auch in stark frequentierten Bereichen ihre Schönheit beibehält. Die gelungene Formensprache setzt sich in abstrakt geformten Displays und interaktiven Informationstischen aus DuPont™ Corian® im gleichen Farbton fort.

Weitere Informationen zum Aquatic Centre: Das Aquatic Centre wurde von Zaha Hadid Architects als Sport- und Freizeitarena entworfen und von Balfour Beatty gebaut. Es ist Teil des 300 Millionen Britische Pfund teuren Umbauprojekts im Queen Elizabeth Olympic Park, durch das die Anlagen einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Das Gebäude beherbergt neben zwei 50 Meter-Pools ein Becken für Sprungwettbewerbe sowie Trainingseinrichtungen und wird durch die Greenwich Leisure Ltd. betrieben.

Das Aquatic Centre wurde unter dem Aspekt optimaler Nachhaltigkeit entworfen (BREEAM Excellent Status). Das architektonische Konzept ist durch „die fließende Geometrie bewegten Wassers inspiriert“ und setzt die verschiedenen Räume sowie ihre Umgebung in direkte Beziehung zur Flusslandschaft des Qlympic Parks. Ein geschwungenes Dach erhebt sich wie eine Welle vom Boden und umschließt die verschiedenen Becken in einer einnehmenden, fließenden Bewegung.

  • Die drei Becken fassen insgesamt 10 Millionen Liter Wasser, sie sind mit 180.000 Fliesen verkleidet.
  • Im gesamten Gebäude befinden sich fast 600.000 Fliesen.
  • Das spektakuläre, wellenförmige Dach ist 160 Meter lang und 80 Meter breit Es wird von nur drei Betonstützen getragen.
  • Das Gebäude ist 45 Meter hoch.
  • Das Dach aus Aluminium besteht zu 50 Prozent aus recyceltem Material.
  • Das Aquatic Centre verwendet 32 Prozent weniger Trinkwasser als andere Pools. Das ermöglichen Rohre mit geringerem Durchfluss sowie die Verwendung recycelten Wassers.
  • Das Aquatic Centre wendet sich an Schwimmer aller Leistungsstufen. Es ist täglich von 6.30 bis 22 Uhr geöffnet und der Eintritt kostet zwischen 2,50 und 4,50 Britische Pfund.