Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Online Service zur Verfügung zu stellen; durch die weitere Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Verwendung der Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung.

Alles im Fluss – Spektakulärer Küchenentwurf von Karim Rashid für rational aus DuPont™ Corian®

Corian_floo_Karim
Der spektakuläre Küchenentwurf „floo” von Karim Rashid für rational, realisiert in DuPont™ Corian® im Farbton Glacier White. Design: Karim Rashid, Hersteller: rational, Fotos: Alexander Böhle, alle Rechte vorbehalten.  

Als der amerikanische Designer Karim Rashid vom Hersteller rational den Auftrag erhielt, eine in ihrem Design einzigartige Küche zu entwerfen, wählten sie für die Realisierung des Entwurfs ein Material, das in seiner Art und seinen Möglichkeiten ebenfalls einzigartig ist: das hoch entwickelte Oberflächenmaterial DuPont Corian®. Die neue Küche heißt „floo“, ihr ausgefallener Name bedeutet – frei übersetzt –„alles im Fluss“.

Das im positiven Sinne simple und minimalistisches Design besticht mit für Karim Rashid so typischen, geschwungenen Formen, für die sich das vielseitige Oberflächenmaterial DuPont Corian® geradezu anbietet. Denn „floo“ demonstriert auf einzigartige Weise die ästhetischen und funktionalen Vorteile dieses High-Tech-Materials. Ein faszinierendes Detail sind die nach oben hin in einer geschwungen Griffleiste auslaufenden Fronten aus Corian®. Sie finden sich an allen Korpusmöbeln der Küche wieder. Möglich wird diese bemerkenswerte Formensprache durch die thermische Verformbarkeit des Werkstoffs.

Die organischen Formen, die einen natürlichen und harmonischen Energiefluss ausdrücken, werden von in sich ruhenden Quadern begleitet. Nahtlos erstrecken sie sich von der Kücheninsel bis auf den Boden, um so ein durch Weite, Leichtigkeit und Wohnlichkeit geprägtes Raumgefühl entstehen zu lassen. Der Entwurf überzeugt durch monolithisch interpretierte Korpusmöbel, die hinter großzügigen Schiebeelementen den in der Küche so wichtigen Stauraum garantieren.

Fotos: Alexander Böhle, alle Rechte vorbehalten.  
Fotos: Alexander Böhle, alle Rechte vorbehalten.
Fotos: Alexander Böhle, alle Rechte vorbehalten.

Ergänzt werden sie durch minimalistisch anmutende Solitäre aus Dem High-Tech-Material Corian®, die vielfältig genutzt werden können. Darunter befinden sich Tischelemente mit klappbaren Seitenteilen, die mit überraschenden Details auf sich aufmerksam machen. Einsätze für Kräuter, Blumen oder allerlei „Schnick-Schnack“, geschickt integrierte Steckdosen und kabellose Aufladebereiche für Mobilgeräte erhöhen den Nutzwert der Küche. Möglich werden diese durch Corian® Charging Surfaces, ein durchdachtes System, das auf der Induktionstechnologie basiert und mit dem das Aufladen direkt durch das Material hindurch erfolgt.

Das besondere Augenmerk des Designers gilt dem Spiel mit Farben. Das zunächst schlicht anmutende Farbschema in unterschiedlichen Weißnuancen erlaubt den Einsatz kontrastierender Highlights, beispielweise als Rückwand für die Schrankelemente oder aber für den Arbeitsbereich rund um die Küchenspüle, die dank dem hoch entwickelten Oberflächenmaterial Corian® optisch nahtlos in die Arbeitsfläche integriert werden kann. Hier zeigt sich einmal mehr der funktionale Nutzen des Werkstoffs, der dank seiner porenlosen Oberfläche und eben der fugenlosen Verarbeitung optimale Hygiene garantiert.

Das neue Küchenkonzept ist in seiner Art beispiellos, denn es verbindet wegweisende Innovation mit genialer Kreativität. In einer Presseinformation stellt die rational Einbauküchen GmbH außerdem in Bezug auf DuPont Corian fest: „Kein anderes Material entspricht dem floo-Designanspruch mehr, oder ist besserer geeignet für elegante Rundungen mit nahezu unsichtbaren Verbindungen.“