Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Online Service zur Verfügung zu stellen; durch die weitere Nutzung dieser Webseite akzeptieren Sie unsere Verwendung der Cookies in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzerklärung.

Welternährung durch wissenschaftsbasierte Lösungen

Jeden Tag werden weltweit 150.000 Menschen geboren. Jeder dieser Menschen benötigt sichere und nahrhafte Lebensmittel. Die Herausforderung besteht darin, die rapide wachsende Weltbevölkerung bei begrenzten Anbauflächen mit genügend Nahrungsmitteln zu versorgen. Bei DuPont sind wir davon überzeugt, dass wir wissenschaftsbasierte Lösungen für die Welternährung entwickeln können. Wir arbeiten dabei mit Landwirten, Regierungen und Behörden sowie Nicht-Regierungsorganisationen und anderen Partnern zusammen, um jeden Hektar optimal zu nutzen. Zusammen entwickeln wir besseres Saatgut, das höhere Erträge aufweist, sowie optimierte Methoden zum Schutz unserer Pflanzen mit innovativen Pflanzenschutzlösungen. Wir setzen unser wissenschaftliches Know-how ein, um den Nährwert unserer Nutzpflanzen zu optimieren. Zudem entwickeln wir nachhaltige Lebensmittelverpackungen, die den Abfall minimieren. Außerdem helfen wir dabei, Prüfmethoden und -prozesse einzuführen und umzusetzen, die die Sicherheit unserer täglichen Lebensmittel garantieren. Intensive Zusammenarbeit auf globaler Ebene ist der Schlüssel für umfangreiche Nahrungsmittelsicherheit. Auch in Zukunft arbeiten wir an diesen Zielen – ganz egal, wie viele Menschen ernährt werden müssen.

 „Niemand möchte Angst davor haben, von Essen krank zu werden." Als Teil von DuPont Qualicon arbeiten wir mit USDA und anderen Regierungsbehörden in der ganzen Welt zusammen. Gemeinsam konnten wir bereits wichtige Geräte zur Lebensmittelüberwachung entwickeln.“  

– Dr. Amy Smith, Technical and Regulatory Specialist, DuPont Qualicon.